PRESSEMITTEILUNG

  • 17. November 2016
  • BCG ernennt fünf neue Partner in Deutschland

  • Expertise der neuen Partner reicht von Finanz- und Bankenwesen über Automobil- und Industriegüterbranche bis zu Technologie, Medien und Telekommunikation – Weltweit nimmt The Boston Consulting Group (BCG) 52 Berater in die Partner-Gruppe auf

München  Zum 1. Januar 2017 erweitert The Boston Consulting Group (BCG) ihre Partner-Gruppe. Weltweit werden 52 Berater zu neuen Partnern ernannt, darunter fünf aus der Region Deutschland/Österreich.

  •          Sandra Deutschländer (Büro Berlin) – Expertin für Konsumgüter, Marketing und Vertrieb
  •         Lucian Morariu (Büro München) – Experte für die Baustoffbranche, Strategieentwicklung und Reorganisation
  •          Tobias Schmitter (Büro München) – Experte für Technologie, Medien und Telekommunikation
  •          Dr. Thomas Schulte (Büro Düsseldorf) – Experte für Finanz- und Bankenwesen
  •          Alfred Wiederer (Büro München) – Experte für Automobilwesen und den Industriegüterbereich

 

Sandra Deutschländer (39) arbeitet seit 2006 im Berliner BCG-Büro. Sie ist Expertin für Konsumgüter mit Fokus auf den Themen Marketing und Vertrieb sowie Strategie- und Organisationsentwicklung. Dabei befasst sie sich insbesondere mit der Schnittstelle zwischen Herstellern und Händlern. "Durch die Digitalisierung ändern Konsumenten ihr Kauf- und Nutzungsverhalten", sagt Deutschländer. "Wir unterstützen unsere Kunden dabei, sich optimal auf die neuen Bedingungen auszu­richten, um einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil zu erreichen." Deutschländer studierte Betriebswirtschaftslehre an der Handelshochschule Leipzig (HHL), in Montpellier und Sydney. Vor ihrem Einstieg bei BCG war sie als Redakteurin bei der Financial Times Deutschland tätig. Neben der Kundenarbeit begleitet sie als "Career Advisor" junge Berater auf ihrem Karriereweg. Sie lebt mit ihrer Familie in Berlin.

Lucian Morariu (37) ist seit 2007 im Münchner BCG-Büro tätig. Er ist Experte für die Baustoffbranche mit Fokus auf den Themen Strategieentwicklung und Reorganisation. "Die Komplexität und Dynamik der Märkte haben seit der Finanzkrise stetig zugenommen: Zunehmende Konsolidierungstendenzen, Digitalisierung oder aktuelle politische Ereignisse wie der Brexit stellen unsere Kunden in der Baustoffbranche ständig vor neue Herausforderungen", erklärt Morariu. "Wir unterstützen unsere Kunden dabei, die richtigen strate­gischen Antworten auf diese Herausforderungen zu finden". Morariu studierte Betriebswirtschaftslehre in Passau und Mannheim und absolvierte ein MBA-Studium an der Graziadio School of Business and Management der Pepperdine University in Los Angeles. Seine Freizeit verbringt er je nach Jahreszeit gerne mit Laufen und Skitouren. Er lebt mit seiner Frau und seinen zwei Töchtern in München.

Tobias Schmitter (39) arbeitet seit 2004 im Münchner BCG-Büro und ist Experte für Technologie, Medien und Telekommunikation sowie Marketing und Vertrieb.

"Technologie- und Telekommunikationsunternehmen sind ständig digitalen Disruptionen ausgesetzt oder oft selbst das auslösende Moment dafür, agieren global und sind doch oft von lokalen Interessen abhängig. Das erfordert ein Höchstmaß an Agilität und Selbstreflexion, aber auch Mut zur Veränderung", erläutert Schmitter. "Unsere Kunden bei diesem fort­währenden Umbruch zu unterstützen, ist eine sehr fordernde, aber auch erfüllende Aufgabe." Schmitter hat in Deutschland, Frankreich, Singapur und den USA studiert. Er hat einen Diplomabschluss in Physik von der TU München, einen Master of Science von der University of Illinois sowie einen MBA von der französischen INSEAD. Er lebt mit seiner Frau in München.

Dr. Thomas Schulte (40) ist Experte für Finanz- und Bankenwesen und seit 2007 im Düsseldorfer BCG-Büro tätig. Er ist spezialisiert auf die Bereiche Corporate- und Investment-Banking, Capital Markets und Digital Banking. "Die Banken­welt steckt mitten in einem massiven Umbruch: Schwierigere Marktbedingungen, regulatorische Anforderungen, neue agile Wettbewerber sowie die digitale Revo­lution stellen Geschäftsmodelle auf den Prüfstand", sagt Schulte. "Unsere Kunden bei diesen Herausforderungen zu unterstützen, ist für mich ein großer Antrieb." Schulte hat in Hannover und Barcelona studiert und einen Postdoc in Quanten­physik absolviert. Seine Freizeit verbringt er gerne mit Tauchen oder auf Kletter­steigtouren. Er lebt mit seiner Frau in Düsseldorf.

Alfred Wiederer (36) ist Experte für Automobilwesen und den Industriegüter-bereich und seit 2005 im Münchner BCG-Büro tätig. "Die Automobilindustrie durchläuft derzeit aufgrund von Elektrifizierung, Digitalisierung und autonomem Fahren mehr Veränderungen als zu irgendeinem anderen Zeitpunkt ihrer Geschichte", erklärt Wiederer. "Jetzt entscheidet sich, wer in den nächsten Jahren die Industrie anführen wird – und wer den Veränderungen zum Opfer fällt. Es ist ein Privileg, gemeinsam mit unseren Kunden an diesen Themen zu arbeiten und sicherzustellen, dass sie zu den Gewinnern gehören." Wiederer hat in Deutschland, den USA und Singapur studiert. Er verfügt über einen Diplomabschluss in Betriebswirtschaftslehre von der EBS Universität sowie über einen Masterabschluss in Public Policy von der Harvard University. In seiner freien Zeit reist er gerne und beschäftigt sich mit Literatur. Er lebt in München.

Download Pressetext


Download Foto Sandra Deutschländer
Download Foto Lucian Morariu 
Download Foto Tobias Schmitter
Download Foto  Dr. Thomas Schulte
Download Foto Alfred Wiederer 

Pressekontakt Deutschland
Felix Wilker 
BCG Media Relations
Tel.: +49 89 2317 4775 
wilker.felix@bcg.com

The Boston Consulting Group (BCG) ist eine internationale Managementberatung und weltweit führend auf dem Gebiet der Unternehmensstrategie. BCG unterstützt Unternehmen aus allen Branchen und Regionen dabei, Wachstumschancen zu nutzen und ihr Geschäftsmodell an neue Gegebenheiten anzupassen. In partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit den Kunden entwickelt BCG individuelle Lösungen. Gemeinsames Ziel ist es, nachhaltige Wettbewerbsvorteile zu schaffen, die Leistungsfähigkeit des Unternehmens zu steigern und das Geschäftsergebnis dauerhaft zu verbessern. BCG wurde 1963 von Bruce D. Henderson gegründet und ist heute an 85 Standorten in 48 Ländern vertreten. Das Unternehmen befindet sich im alleinigen Besitz seiner Geschäftsführer. Weltweit erwirtschaftete BCG im Jahr 2016 mit 14.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 5,6 Milliarden US-Dollar. Für weitere Informationen: www.bcg.de

In ihrem Internetportal bcgperspectives.com bündelt die Boston Consulting Group alle unternehmenseigenen Studien, Kommentare, Grafiken und Videos und stellt sie online zur Verfügung. Neben Publikationen zu aktuellen Wirtschafts- und Unternehmensthemen beinhaltet die Plattform auch Veröffentlichungen aus der 50-jährigen Unternehmensgeschichte. Das Onlineportal findet sich unter www.bcgperspectives.com.

Kürzlich erschienene Pressemitteilungen

  • 20. März 2017 Agile Unternehmen sind wirtschaftlich erfolgreicher Weiter
  • 16. März 2017 Unternehmen suchen stärkere Bindung zu Digitalanbietern Weiter
  • 13. März 2017 Fünf Jahre nach der Einführung ist das Insolvenzrecht "ESUG" zum  Erfolg gereift Weiter
  • 09. März 2017 Berufliche Integration von Geflüchteten rechnet sich nach kurzer Zeit Weiter
  • 09. März 2017 Boston Consulting Group steigert Umsatz weltweit drittes Jahr in Folge zweistellig Weiter
  • 02. März 2017 Global Risk Report 2017: Profitabilität bleibt Herausforderung für Bankensektor in Europa Weiter
  • 01. März 2017 Mangel an innovativen Antibiotika: Neue Initiative soll Trendwende in der Antibiotikaforschung einläuten Weiter
  • 22. Februar 2017 BCG und manager magazin küren die Top-Frauen der deutschen Wirtschaft Weiter
  • 17. Februar 2017 Konflikt der Generationen: Top-Talente fühlen sich durch Folgen des demografischen Wandels bedroht Weiter
  • 14. Februar 2017 BCG und TechQuartier Frankfurt starten Accelerator-Programm für Start-ups Weiter

TED

Das Tempo von Veränderungen wächst – wie Unternehmen Widerstände in Chancen verwandeln können, zeigen unsere TED@BCG-Videos. Weiter

Unser Ansatz

Lernen Sie unser Unternehmen, unsere Arbeit, Wurzeln und Mitarbeiter kennen. Weiter

BCG-Büros

GlobeBCG hat 85 Büros in 48 Ländern. Weiter

Publikationen

Wir teilen unser Wissen mit Ihnen. Lesen Sie unsere Studien zu einer Vielzahl von Industrien und Themen. Weiter