Technology in Business Transformation

Technologie ist ein entscheidender Erfolgsfaktor bei groß angelegten Transformationen – nicht nur als wichtige Voraussetzung, sondern auch als Vorteilsquelle. Bei Technology in Business Transformation geht es darum, an der "Performance-Schraube" zu drehen und einen grundlegenden Wandel im Hinblick auf die Fähigkeiten der Organisation zu erreichen. Um Vorteile zu schaffen, müssen sich die Verantwortlichen in den Unternehmen folgende Fragen stellen:

  • Wie können wir Technologie nutzen, um einen grundlegenden Wandel in Hinsicht auf die Vorteile zu erreichen, die wir für unsere Kunden schaffen können" oder "auf den Wert zu erreichen, den wir für unsere Kunden schaffen können?
  • Wie können wir aus einem Merger beweglicher und agiler hervorgehen, als wir es davor waren?
  • Wie stellen wir sicher, dass Transformationsprogramme so gemanagt werden, dass sie nicht nur rein technisch funktionieren, sondern Wert schaffen?
  • Was können wir tun, um Projekte zu retten, in welche die Organisation stark investiert hat, die aber immer wieder Termine und Budgets überschreiten?

Unsere Kompetenzen

In der Zusammenarbeit mit unseren Kunden stellen wir sicher, dass die Technologie die Transformation von Organisation und Operations ermöglicht und unterstützt. Dabei konzentrieren wir uns im Wesentlichen auf vier Themen:

Post-Merger-Integration und Carve-outs
Bei einer Fusion werden die Auswahl und die Konsolidierung der künftigen Technologien und der Organisation stark von der Logik des Zusammenschlusses bestimmt, sie leisten einen wichtigen Beitrag zu einer schnellen und erfolgreichen Realisierung. Wir sorgen dafür, dass das Tagesgeschäft weiterlaufen kann und gleichzeitig Synergien realisiert, Schlüsselmitarbeiter im Technologiebereich gebunden und das neue operative Modell unterstützt sowie Wachstumspotenziale genutzt werden. Bei einem Carve-out (d. h. dem Verkauf eines Geschäfts) müssen im Hinblick auf den Technologiebereich eine Reihe strategischer und technologischer Entscheidungen getroffen werden, z. B. in Bezug auf die Systemauswahl – nicht nur, damit das Geschäft weiterlaufen kann, sondern auch, weil diese Entscheidungen Auswirkungen zeigen, die weit über den Technologiebereich hinausgehen. Wir optimieren die Möglichkeiten, damit das Unternehmen den realisierten Wert der Transaktion maximieren kann.
Technology in Operational Transformation
Die Einführung neuer Technologien, wichtiger neuer Systeme oder technologiebasierter Innovationen kann für die Transformation der Aufbau- und Ablauforganisation sowie die Arbeitsweise und den Umgang der Mitarbeiter mit Kunden als Katalysator wirken. Wir unterstützen unsere Kunden bei der Abstimmung der Prioritäten im Bereich Technologie auf die Transformationsziele und entwickeln konsistente, realisierbare Pläne und Migrationskonzepte.
Program Management Office
Unsere Neutralität und unser kritisches, analytisch geprägtes Vorgehen helfen uns sicherzustellen, dass die Prioritäten im Bereich Technologie mit den Prioritäten auf der Geschäftsseite abgestimmt werden. Zu diesem Zweck stellen wir eine umfassende Toolbox zu den Prozessen, Strukturen und Fähigkeiten zur Verfügung, die für eine erfolgreiche Durchführung großer Projekte erforderlich sind. Diese Toolbox ist in die relevanten Prozesse des IT Capability Maturity Framework eingebettet. Dabei handelt es sich um ein führendes technologieorientiertes Wertmanagementkonzept, das vom Innovation Value Institute entwickelt wurde. (Das IVI ist ein globales Konsortium, in dem sich über 40 führende Organisationen aus Industrie, Wissenschaft und öffentlichem Sektor zusammengeschlossen haben, um einen Industriestandard für wertorientiertes IT-Management zu entwickeln. BCG ist Mitglied und Steering Patron des Instituts.)
Project Recovery
Viele große Technologieprojekte halten weder ihren Zeit- und Budgetrahmen ein, noch erfüllen sie die Erwartungen der Nutzer. Derartige Probleme lassen sich vermeiden, wenn frühe Warnhinweise (wie z. B. die Nichterreichung von Meilensteinen) erkannt und sofort Maßnahmen ergriffen werden. BCG verfügt über erfahrene Mitarbeiter, die Projektergebnisse immer wieder mit dem Geschäft abgleichen und Aktivitäten umplanen können, damit Zeitrahmen und Budget eingehalten werden.

BCG-Experten für Technology in Business Transformation sind in allen Regionen präsent und können jedes Projekt mit globalen Erkenntnissen und Erfahrungen unterstützen.

Impact Stories

  • Competitive Advantage in Claims Management
  • See how BCG helped a non-life-insurance company to lift profitability and gain market share through excellence in claims management.
  • read more

Kontakt

Dr. Walter Bohmayr Senior Partner & Managing Director Wien +43 1 537 56 80

Publikationen

  • Making Integration Work
  • Weiter
  • The Proactive CIO: Three Strategies for Engaging with the Board
  • Weiter

Shaping the Future. Together.

Wir verstehen uns als "Motor des Wandels" – für unsere Kunden, unsere Mitarbeiter und die Gesellschaft insgesamt. Weiter

BCG-Büros

GlobeBCG hat mehr als 80 Büros in 46 Ländern. Weiter

Entwicklungs-möglichkeiten bei BCG

Bei uns können Sie schnell große Schritte machen. Weiter