Lean & Manufacturing

Unternehmen müssen heute Produktionsnetzwerke entwickeln und verwalten, die schlank und flexibel genug sind, um auch in wirtschaftlich unsicheren Zeiten kostengünstig zu arbeiten. Die wichtigsten Herausforderungen dabei sind die Erhöhung der Effizienz von Produktionsstätten, die Verbesserung der Effektivität von Anlagen, das Management weltweiter Produktionsnetzwerke sowie die Angleichung der Fertigungsziele an andere wichtige Funktionsbereiche. Um dabei erfolgreich zu sein, müssen die Unternehmen Fragen beantworten wie diese:

  • Haben wir unsere Fertigungskompetenzen an unsere geschäftliche Gesamtstrategie angepasst?
  • Ist unser globales Produktionsnetz in Bezug auf Kosten und Größe optimal ausgerichtet?
  • Werden die richtigen Aufgaben im Unternehmen erledigt und die richtigen Aufgaben fremdvergeben?
  • Wie können wir ohne zusätzliche Kosten die Auslastung steigern und Kapazitäten freisetzen?
  • Wie können wir in unsicheren Zeiten die Nachfragesteuerung und Produktionsplanung verbessern und gleichzeitig unsere Flexibilität erhöhen? 

Unsere Kompetenzen

Wir zielen auf Spitzenleistungen in der Produktion ab und helfen so unseren Kunden, ihre Kosten zu senken, ihre Effizienz zu erhöhen, die Qualität zu steigern und nachweisbare Verbesserungen in allen Fertigungsbereichen zu erzielen. Wir verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz und befassen uns mit strategischen Herausforderungen, mit Kernprozessen und Kernfähigkeiten, mit dem Leistungsmanagement und mit der funktionsübergreifenden Ausrichtung.

Unsere Schwerpunkte umfassen dabei unter anderen:

Fertigungsstrategie
Durch Konzentration auf die Gesamtstrategie des Unternehmens unterstützen wir die Kunden bei wichtigen Entscheidungen, wie etwa bei jener, welche Produkte selbst hergestellt und welche zugekauft werden sollen. Dabei berücksichtigen wir wettbewerbsrelevante Unterscheidungsmerkmale, Kernkompetenzen, Lieferketten, Zielmärkte, Kostenstrukturen und Beschaffungsmöglichkeiten.
Netzstrategie
Durch eine detaillierte Analyse der Kosten und Treiber der Fertigung ermitteln wir die zentralen Unterschiede zwischen einzelnen Werken und Standorten. Wir helfen Unternehmen beim Aufbau optimierter Produktionsnetze, mit denen die Fertigungskosten insgesamt gesenkt und wesentliche Verbesserungen bei der Ressourcennutzung, der Aktiva-Produktivität und im Produktionsergebnis erzielt werden können.
Fertigungsprozesse
Wir helfen unseren Kunden dabei, Produktionsprozesse zu straffen, Effizienz und Auslastung zu erhöhen sowie ihre Kosten zu senken. Des weiteren unterstützen wir sie darin, mit Hilfe bewährter Verschlankungsmethoden ihre Produktion zu optimieren, die Flexibilität zu erhöhen und die kontinuierliche Weitergabe von Wissen über alle Geschäftsprozesse hinweg zu gewährleisten.


Mit unserem globalen Netz von Fertigungsexperten und unseren weitreichenden Erfahrungen mit weltweit führenden Unternehmen sind wir in der Lage, optimale Fertigungsvorgänge zu entwickeln, die unseren Kunden zu einem nachhaltigen Wettbewerbsvorteil verhelfen.

Impact Stories

  • Biopharma Manufacturing Transformation
  • See how BCG worked with global biopharma companies to transform their manufacturing and supply chain organizations.
  • read more
  • Improving Logistics for a Global Brewery
  • See how BCG helped improve cost-efficiency in manufacturing and supply chain for a global brewery and beverage company.
  • read more

Kontakt

Daniel Spindelndreier Senior Partner & Managing Director Düsseldorf +49 211 30 11 30

Publikationen

  • Subsea’s Midlife Crisis
  • Weiter
  • The Maintenance Advantage in Manufacturing
  • Weiter

Shaping the Future. Together.

Wir verstehen uns als "Motor des Wandels" – für unsere Kunden, unsere Mitarbeiter und die Gesellschaft insgesamt. Weiter

BCG-Büros

GlobeBCG hat mehr als 80 Büros in 46 Ländern. Weiter

Entwicklungs-möglichkeiten bei BCG

Bei uns können Sie schnell große Schritte machen. Weiter